Ich kann mich bei Ihnen allen nicht genug bedanken, aber auch ich kann etwas zurück geben. Ab diese Woche werde ich von meinem Harzt V Geld jede Woche 50 Cent zurück legen, das sind im Monat 2,00 Euro. Wenn ich in einem Umschlag 10,00 Euro gesammelt habe, werde ich dies an den Verein überweisen. Wird natürlich 5 Monate dauern, bitte teilen Sie mir Ihre Bankverbindung bei Gelegenheit mit. Es wäre super, wenn sie das Geld für Ihren Fond, für eben diese Notfälle wie unserer verwenden, denn dann kann vielleicht wieder einmal so einem Tier wie Angel geholfen werden. Sie waren wirklich der einzige, außer einer Frau, die Tieren von Obdachlosen hilft, und haben sich auf meinen Anruf gemeldet. Von den anderen habe ich nicht mal ne Mail zurück bekommen.

 

Im laufe der nächsten Woche werde ich mich per Mail bei Ihnen melden und den Zustand des Hundes beschreiben.

 

Ihnen noch mal herzlichen Dank, dass sie sich für Angel eingesetzt haben, ich kann mich nur so damit bedanken, dass ich Ihnen in der Anlage ein Bild von Angel mit gesendet habe, damit sie überhaupt mal sehen, wem sie das Leben gerettet haben.. Wenn mich mal jemand fragen sollte, ob ich mal ein kleines Wunder erlebt habe, werde ich von Ihnen und Ihrem Verein erzählen, und das meine ich wirklich ernst. Ich kann mir vorstellen, dass ihre Arbeit nicht immer sehr einfach ist und sie viel Leid sehen und dafür wünsche ich Ihnen viel Kraft.

C.M

 

____________________________________________________________________________________________

Icgh bin der Tierhilfe zutiefst dankbar,bis vergangenen Donnerstag ging es Bella sehr schlecht,
sie wollte sich nicht aufrappeln,auch nichts fressen,waren den selben Tag erneut in der Praxis,bekam eine Aufbauspritze,für wiederkehrenden Appetit,seid diesem Tag geht es stetig bergauf,seid gestern hat sie sich das erste Mal bei ihrem besten Kumpel Kiraly,unserem dicken alten Kater bedankt,das er des öfteren tröstend zu ihr ans Krankenlager kam,das hätten Sie mal sehen müssen,wie die beiden endlich wieder zusammen schmusen und sich necken,einfach wunderbar.
Mir kommen gerade die Tränen,weil ich wirklich heilfroh bin,das die Operation geglückt ist
und weil dank Ihrer schnellen und unkomplizierten Kooperation,
rasche Hilfe für Bella möglich wurde.

Vielen lieben Dank
Bettina W. & Bella

_______________________________________________________________________________

Sehr geehrte Frau Schneider

Hiermit möchte ich mich nochmals für die schnelle Hilfe bei Ihnen bedanken!

Ich musste am 19.01.2010 wegen Blasensteinen und Nierenbeschwerden mit meinem Kater Joshi zum Tierarzt

Da ich im moment arbeitslos bin und noch keine leistung beziehe, war ich über ihre schnelle zusage sehr

glücklich.

Am 20.01.2010 konnte ich den Kater wieder aus der Tierklinik Löwe abholen,und es geht ihm schon viel besser!

Wenn ich mich bei ihnen in irgendeiner Form revagieren könnte, würde es mich sehr freuen.

Nochmals vielen dank an die Atlantis Tierhilfe und ich verbleibe

mit freundlichen Grüßen

M. K.

__________________________________________________________________________________________